7. Silvester-Milonga 31.12.2022 - in Wasserauen

Liebe Tangofreunde

Bald steht der Jahresschluss bevor. Gemeinsam möchten wir mit Euch wieder eine unvergessliche Silvesternacht durchtanzen und feiern. Wir heissen alle Tanguearas/Tangueros (erfahrungsgemäss aus der ganzen Schweiz sowie Süddeutschland, Vorarlberg) zu unserer 7. Silvester-Milonga in Wasserauen/Appenzell herzlich willkommen!

  Sa., 31. Dezember 2022   (20.30 bis 01.30 Uhr)

Veranstaltungsort: Bahnhof Wasserauen, Schwendetalstrasse 85, 9057 Wasserauen.

DJane: Yvonne Jud (feinste traditionelle Musik)

Grosser, stilvoller Saal des "Bahnhof Wasserauen" mit hervorragendem Parkettboden und einer tollen Soundanlage.
Ticket (beim Eintritt vorweisen): CHF 25.- (inkl. Mitternachtscüpli und Suppe)

Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Wir möchten, dass sich alle wohl fühlen und Platz zum Tanzen haben. Eine Anmeldung ist daher zwingend und wir bitten um Online-Bezahlung der Tickets.

Weitere Bestimmungen (z.B. allfällige Corona-Massnahmen) bleiben vorbehalten.

Hinweis zur Reservation via Ticketkauf

Eine Person kann max. 2 Tickets kaufen. Mit dem Ticketkauf ist der Eintritt reserviert. Wer am Anlass ohne Ticket erscheint, muss aufgrund der limitierten Teilnehmerzahl damit rechnen, nicht eingelassen zu werden.

Beim Eintritt sind die Tickets vorzuweisen.
Mit diesem Prozedere können wir die Abwicklung des Eintritts am Abend wesentlich beschleunigen. Wir danken für euer Verständnis.

Hier zum Ticketkauf "Silvester-Milonga 2022" bei Eventfrog

Falls der Anlass infolge Coronamassnahmen abgesagt werden müsste, werden die Tickets zurückerstattet!

Wenn du eine Übernachtungsmöglichkeit suchst, findest du hier Hotels und B&B.

In der Silvesternacht müssen praktisch alle Teilnehmer mindestens retour bis nach Appenzell. Falls du mit ÖV anreist, wird sicher Platz in irgendeinem Auto sein, um dich nach Appenzell mitzunehmen. Es empfiehlt sich rasch zu reservieren, weil in Appenzell und im Schwendetal über Silvester die Zimmer gut belegt sind.

Für allfällige Fragen wende dich bitte an info@tango-appenzell.ch.

Wir freuen uns sehr über Deinen/Euren Besuch mit vielen herzlichen Begegnungen und schönen Tänzen.

Das Silvester-Milonga-Team
Yvonne, Alois und die Helfer/innen


Live-Konzert mit "Quinteto Beltango" & Milonga
Sa. 5.11.2022 in Wasserauen - AUSVERKAUFT

Es war uns ein grosses Vergnügen, auf Initiative unserer Tangofreundin Nina Vlajic das weltbekannt Quinteto Beltango aus Belgrad zu engagieren. Zusammen mit der ausgewählten Musik von DJane Yvonne erlebten wir alle einen fulminanten Tangoabend bei vollem Haus. Es hat richtig Spass gemacht, mit internationalen Tänzerinnen und Tänzern aus England und dem DACH-Raum zu tanzen und zu feiern.

Wir sind dankbar für diese Begegnungen und schätzen sehr, dass das alles möglich wurde.

P.S. wenige Bilder sind in der Rubrik Bilder verfügbar. Wer uns noch Fotos zustellen kann von diesem wunderbaren Anlass, bitte unter per Mail. Danke.


Planung 2022

Unsere Absicht, pro Jahr nebst der traditionellen Silvester-Milonga noch 3-4 weitere Milongas an unseren beiden Tanzorten (siehe Anfahrt/Parken) zu veranstalten, ist noch immer vorhanden.

Wir werden abhängig der weiteren Covid-Entwicklung bzw. der beschlossenen Massnahmen für Veranstalter kultureller Anlässe entsprechende Termine 2022 kommunizieren.


Monatliche Donnerstags-Practicas an der Weissbadstrasse 7a (im Moment nicht aktuell)

Wir führen in den Sommermonaten jeden 1. Donnerstag im Monat Practicas durch. Nebst dem Üben bei schöner Tangomusik von DJ Yvonne werden wir anschliessend auch das Gesellschaftliche mit Schlummertrunk und «Pommtschipsessen» geniessen.

Jede/Jeder ist herzlich willkommen (auch Tanz-Singles).

 Jeden ersten Donnerstag im Monat, 19.30 – 22.00 Uhr (Mai - Oktober)
 (Auskunft bei schlechter Witterung: Mail an info(at)tango-appenzell.ch oder Whatsapp-Gruppe)

Parken: Brauereiplatz, zu Fuss an die Weissbadstrasse 7a: siehe Link

Das Team Tango Appenzell


ARCHIV

Rückblick Herbstmilonga mit Beltango 5.11.2022

Es war uns ein grosses Vergnügen, auf Initiative unserer Tangofreundin Nina Vlajic das weltbekannt Quinteto Beltango aus Belgrad zu engagieren. Zusammen mit der ausgewählten Musik von DJane Yvonne erlebten wir alle einen fulminanten Tangoabend bei vollem Haus. Es hat richtig Spass gemacht, mit internationalen Tänzerinnen und Tänzern aus England und dem DACH-Raum zu tanzen und feiern.

Wir sind dankbar für diese Begegnungen und schätzen sehr, dass das alles möglich wurde.

beltango logo blackjpg

Beltango-4jpg

  2022-11-06 003_Momentjpg  2022-11-07 001_Momentjpg

Rückblick Silvester-Milonga 2019

Eine aus unserer Sicht fulminante Silvester-Milonga hat uns fröhlich und tanzend ins neue Jahr katapultiert. Ich hoffe, ihr seid weich gelandet, konntet es geniessen, habt euch wohlgefühlt und seid zünftig zum Tanzen gekommen. Schön, dass ihr dabei wart. Hoffentlich seid ihr alle gut Zuhause wieder angekommen.

Es ist uns ein grosses Anliegen, euch für euer Kommen und Mitmachen von ganzem Herzen zu danken. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Und die Anzahl Teilnehmer/innen hat uns erneut überrascht.

Wir haben uns bereits Gedanken gemacht, was wir noch besser hätten machen können. Die persönliche Note unserer Milonga und viel zum Tanzen zu kommen, ist uns ein grosses Anliegen. Wir werden Optimierungen vornehmen und überlegen uns sogar, die Teilnehmerzahl zu beschränken und deshalb eine Anmeldung einzufordern. Bis zur nächsten Silvester-Milonga fliesst jedoch noch viel Wasser den Schwendebach hinunter

Rückblick Silvester-Milonga 2018

Es war eine wunderbare Silvesterparty mit toller Musik und grossartiger Stimmung. Danke für Euer Kommen! Wir wünschen Euch allen ein gutes neues Jahr und weiterhin viele schöne Tangotänze.

Herzlicher Gruess aus Appenzell

Rückblick Appenzeller-Milonga 22.09.2018

Der neue Raum in der Kunsthalle Ziegelhütte wurde in eine romantische Tango-Atmosphäre gehüllt:

2018-09-22 004_Moment_rougejpg

Rückblick Kloster-Milongas

Die Kloster-Milonga vom letzten Samstag, 30. Juni 2018 war die letzte in dieser Art. Es war einmal mehr eine sehr fröhliche und entspannte Tango-Atmosphäre an diesem lauen Sommerabend.

2018-07-01 at 213052jpeg  2018-07-01 at 213241jpeg

Wir verlassen mit einem weinenden und einem lachenden Auge unseren mystischen Klosterraum, in dem wir ausgelassen und gleichzeitig respektvoll unter dem Schutz des heiligen Kreuzes unserem Hobby fröhnten.

Das Vorbereiten der Milonga war jeweils mit grossem Aufwand verbunden und insbesondere für die Silvester-Milonga stiessen wir mit dem Raum an Kapazitätsgrenzen.

Wir haben für unsere nächste Milonga vom Samstag, 22. September bereits den neuen Raum gefunden; in der ultimativen Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell. Die bereits unten aufgeführten weiteren Daten gelten weiterhin. Mehr darüber später.

Wir bedanken und bei Dir, liebe Tanguera, lieber Tanguero für deine Treue und Unterstützung unserer Milonga in Appenzell und hoffen, dass wir weiterhin darauf zählen dürfen.

Herzliche Grüsse
das Team Tango Appenzell

Rückblick Silvester-Milonga im Kloster


Zufrieden und müde haben wir am 1. Januar beim Aufräumen zurückgeschaut. Die Silvester-Milonga wurde von über 60 Tänzerinnen und Tänzern aus der ganzen Deutschschweiz und aus dem nahen Österreich und Deutschland besucht. Es wurde ausgelassen getanzt, geschwoft, gelacht, genossen und um Mitternacht mit einem Cüpli auf das neue Tango-Jahr angestossen. Die Teller für die anschliessende Suppe mussten aufgrund der Teilnehmerzahl auch mal geteilt werden, was der Stimmung jedoch keinen Abbruch tat.

WhatsApp Image 2018-01-03_02jpeg

Danke für Euer kommen, tanzen, mitwirken; wir waren schlicht übewältigt über das grosse und positive Echo. So überlegen wir natürlich eine Wiederholung!

 

Alte Texte zur Wiederverwendung


Silvester-Milonga vom 31.12.2020 (Abgesagt!)

No_Silvester_Milonga_2020_V3jpg

Liebe Tangofreunde

wir hatten gehofft, es würde sich vor Weihnachten eine Entspannung in den beschlossenen Corona-Massnahmen abzeichnen. Es sieht leider nicht danach aus, sodass wir schweren Herzens unsere Silvester-Milonga absagen müssen.

Aufgeben ist für uns keine Alternative - wir bleiben dran und sind überzeugt, dass es schon wiedere bessere Tangozeiten gibt.

Wir wünschen euch auf diesem Weg eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Das Silvester-Milonga-Team

Yvonne, Katarina, Alois

¡El tango te espera!
Der Tango wartet auf Dich!
Aníbal Troilo

Tanzend ins neue Jahr, mit bekannten und neuen Tangofreunden und -begeisterten!

Wir heissen alle Milongueras/Milongueros (erfahrungsgemäss aus der ganzen Schweiz sowie Süddeutschland, Vorarlberg) zu unserer 6. Silvester-Milonga in Wasserauen/Appenzell herzlich willkommen!

Flyer_Silvester_2020_Tango_Azell_V02_auf_A6_lowjpg

Aufgrund der Corona-Vorgaben werden wir die Teilnehmerzahl limitieren. Eine Anmeldung ist daher zwingend und wir bitten um Online-Bezahlung der Tickets. Weitere Massnahmen bleiben vorbehalten.

Hinweis zur Reservation wegen obigem Entscheid des Kt. AI
Wir schätzen, dass ca. Mitte November die Situation über die Durchführung klarer ist. Wer sich bereits einen Platz reservieren möchte, kann sich (bis Mitte November) registrieren. Tickets erst ab Mitte November, jedoch vor dem Anlass kaufen.

Hier zur Registrierung für Contact-Tracing und Reservation Silvester-Milonga

Jede Person muss sich registrieren. Bitte bewahren Sie das SMS mit dem Bestätigungscode und Link zum QR-Code für den Eintritt auf.
Die Daten werden 14 Tage nach dem Anlass wieder gelöscht.

Hier zum Ticketkauf Silvester-Milonga

Ticketverkauf ist im Moment unterbrochen (siehe obiger Hinweis)!

Ticket gilt als Bestätigung zur Teilnahme. Eine Person kann mehrere Tickets kaufen.

Wir feiern im grossen, stilvollen Saal des "Bahnhof Wasserauen" mit hervorragendem Parkettboden und einer tollen Soundanlage.


Anfahrt/Parken siehe Link

Wenn du 2-3 Tage bleibst und mit dem Zug anreist, empfehlen wir dir eine Unterkunft in Appenzell zu suchen. In der Silvesternacht müssen praktisch alle Teilnehmer mindestens retour nach Appenzell. Es wird sicher Platz in irgendeinem Auto haben, um dich nach Appenzell mitzunehmen. Es empfiehlt sich rasch zu reservieren, weil in Appenzell über Silvester die Zimmer gut belegt sind.

Für Übernachtungs- und Ausflugsmöglichkeiten hilft Tourismus Appenzell oder AirBnB Appenzell.

   Geographische Distanzen:

  • Wasserauen – Schwende (ca. 2 km); dort gibt es den «Alpenblick» und die «Frohe Aussicht»
  • Wasserauen – Weissbad (ca. 3 km); dort gibt es die «Loosmühle», den «Hof Weissbad», die «Weissbad Lodge»
  • Wasserauen – Appenzell (6.5 km); dort gibt es am meisten Lokale. Als einfache Hotels empfehlen wir z.B. das Hotel Adler  oder «Neuhof Gäste- & Schokohaus».

Für allfällige Fragen wende dich bitte an info@tango-appenzell.ch

Wir freuen uns sehr über Euren Besuch mit vielen herzlichen Begegnungen und schönen Tänzen.

Yvonne, Katarina und Alois

Milonga-Termine 2020

Veranstaltungsort Weissbadstrasse 7a, 9050 Appenzell; Anfahrt/Parken siehe Link:

  Sa., 20. Juni 2020:      Sommer-Milonga

  Sa., 15. August 2020:     Herbst-Milonga

  (16.00 bis 21.00 Uhr)

  Freiwillige Beiträge ans Buffet (Süsses oder Salziges) sind willkommen.

Veranstaltungsort Bahnhof Wasserauen, 9057 Wasserauen:         

  Sa., 4. April 2020:        Frühlings-Milonga 
  
(21.00 bis 01.00 Uhr)

  31. Dezember 2020:       Silvester-Milonga

  (21.00 bis 02.00 Uhr)

Wie gewohnt mit DJane Yvonne Jud. Anfahrt/Parken siehe Link